Sahnetorte

Beschreibung

Sahnetorten werden überwiegend aus Biskuitböden unter Verwendung einer Sahnefüllung hergestellt. Für den Unterboden werden auch Mürbeteigböden verwendet.

Hauptbestandteile

Der Biskuitboden wird unter Verwendung von Getreideerzeugnissen/Stärken sowie Zuckerarten und Vollei hergestellt. Der Masse darf kein Fett zugesetzt werden, sie kann jedoch zulässige Emulgatoren enthalten. Emulgatoren und Trennmittel ergebene einen Fettgehalt von höchstens 5 % bezogen auf Getreideerzeugnisse/Stärken. Der Volleianteil beträgt mindestens 2/3 des Gewichts an Getreideerzeugnissen und/oder Stärke, Eiaustauschstoffe werden nicht verwendet. Weiterhin werden Backmittel und Backgrundstoffe verwendet.

Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Kilojoule: 1260
Kilokalorien: 300
Eiweiß 5 g
Kohlenhydrate 30 g
Fett 25 g

Verbraucherinformationen

Zur Stabilisierung der Sahnefüllungen werden sogenannte Sahnestandmittel eingesetzt. Es handelt sich hierbei um Produkte aus Gelatine, Johannisbrotkernmehl und weitere pflanzliche Verdickungsmittel. Sahnetorten sind bei Temperaturen von +2 bis -8° C in Sahneklimaschränken aufzubewahren.

« zurück