Obstkuchen

Beschreibung

Obstkuchen wird in offener, gedeckter oder gefüllter Form hergestellt. Heftteig, Sandmassen und Mürbeteig werden überwiegend als Grundteig verarbeitet.

Hauptbestandteile

Der Obstanteil (Fruchtfleisch) beträgt mindestens 20 Teile Obst, bezogen auf 100 Teil Teig oder 100 Teile Kuchenmasse. Zum Andicken der Früchte werden Stärken und Pektine eingesetzt

Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Kilojoule: 846
Kilokalorien: 200
Eiweiß: 3 g
Kohlenhydrate: 29 g
Fett: 4 g

Verbraucherinformationen

Zusätze an Konservierungsstoffen, Schwefeldioxid und Farbstoffen sind deklarationspflichtig.

« zurück