Roggenmischbrot

Beschreibung

Roggenmischbrot wird aus mehr als 50, jedoch weniger als 90 % Roggenmehl hergestellt.

Hauptbestandteile

Roggenmehl, Weizenmehl, Wasser, Backmittel

Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Kilojoule: 838
Kilokalorien: 197
Eiweiß: 5,3 g
Kohlenhydrate: 42 g
Fett: 0,9 g
Broteinheiten: 3,5
Broteinheiten: 3,4
1 Broteinheit entspricht: 29 g

Verbraucherinformationen

Für den Roggenmischbrotteig werden verschiedene Roggen- und Weizenmahlerzeugnisse mit unterschiedlichen Typenzahlen (Ausmahlungsgrad) verwendet. Durch die höhere Wasseraufnahme des Roggenmehles haben Roggenmischbrote eine deutlich längere Verzehrsfrische. Weil Roggenmehl bei der Brotherstellung stärker versäuert werden muß, schmeckt dieses aromatisch-kräftig bis säuerlich. Je dunkler die Brotkrume, desto höher ist der Randschichtenanteil in den verwendeten Mehlen und damit im allgemeinen auch der Anteil an lebenswichtigen Nährstoffen.

« zurück