Salzweckerl

Beschreibung

Aus dem Basissemmelteig wird das Salzweckerl in zwei Formen hergestellt. Einerseits als länglich gerolltes und diagonal eingeschnittenes, mit Salz-Kümmelmischung leicht bestreutes Weckerl, und handwerklich als handgeschlagenes, während der Gare auf dem Schluß liegendes Weckerl. Diese handwerkliche Version wird unmittelbar vor dem Einschieben gewendet, besprüht und leicht mit Salz-Kümmelgemisch bestreut. Durch die eingeschlagene Herstellung ergibt sich ein knuspriger und optisch attraktiver Ausbund.

Hauptbestandteile

Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz, Backmittel

Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Kilojoule: 1056
Kilokalorien: 248
Eiweiß: 8,2 g
Kohlenhydrate: 51,7 g
Fett: 1,0 g
Broteinheiten: 4,3
1 Broteinheit entspricht: 23,2 g

Verbraucherinformationen

---

« zurück