Kaisersemmel

Beschreibung

Die Kaisersemmel ist das Luxusgebäck der österreichischen Bäckerei schlechthin. Entweder aus dem in der Backstube verwendeten Semmelteig, oder aus einem durch weitere Zutaten noch verbesserten Spezialteig wird dieses Handgebäck geformt. Durch gekonnte Handgriffe erhält das Gebäck durch Einschlagen die charakteristische Form mit den fünf Strahlen. Gegessen wird die Kaisersemmel entweder durchgeschnitten und bestrichen bzw. belegt, oder aber in die einzelnen Segmente gebrochen. Durch die besonders intensive Form der Teigbearbeitung per Hand ist der Geschmack der Kaisersemmel selbst bei gleicher Rezeptur wesentlich intensiver als der der vergleichbaren, automatisch hergestellten Maschinensemmel

Hauptbestandteile

Weizenmehl, Wasser, Hefe, Salz, Backmittel

Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Kilojoule: 1050
Kilocalorien: 240
Eiweiß: 4,4 g
Kohlenhydrate: 8 g
Fett: 1 g
Broteinheiten: 4,3
1 Broteinheit entspricht: 30 g

Verbraucherinformationen

---

« zurück